Wie kündigt man ein Groupon/CityDeal Konto?

Einige habe bei Google bereits danach gesucht, wie man ein Groupon Konto (Kundenkonto) kündigen kann. Groupon ist der neue Name für CityDeal.

Nach dem Login fehlt leider jede Spur eines Abmeldelinks. Ihr könnt auch länger suchen, ihr werdet den Konto löschen Link bei Groupon nicht finden. Es gibt jedoch einen anderen Weg, sein Gorupon Konto zu löschen: dazu sendet man eine einfache Kurze Nachricht an die E-Mail Adresse info@groupon.de.

Eine beispielweise Kündigungsnachricht könnte zum Beispiel sein:

„Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meinen Kundenaccount der mit meiner E-Mail Adresse beispiel@adresse.de geführt wird. Bitte löschen Sie auch die gesamten bei Ihnen von mir gespeicherten Daten.

Freundliche Grüße“

26 Kommentare

  1. Groupon ist ja mal ein totaler Reinfall. Lasse mein Account nach nur 2 Tagen jetzt wieder löschen. Die täuschen m.E. bewusst die Kunden, das ist Bauernfängerei.

  2. Das kann ich nicht behaupten. Bin eigentlich sehr zufrieden. Hab schon mehrere Deals gemacht. Warum denn?

  3. Habe zwei Mal was gekauft da und jedes Mal bekam ich später ne Mail, dass ich mein Geld zurückbekomme, weil der Deal nicht stattfinden kann. Habe jetzt eine Mail geschrieben, dass die mein Profil löschen sollen.

  4. Echt eine frechheit. Ich habe einen Gutschein widerrufen und nach 6 Wochen mein Geld immer noch nicht zurückbekommen.
    Statt dessen wird man täglich mit E-Mails bombardiert.

  5. Erst mal danke für den
    Tipp ansonsten sollte man mit Groupon vorsichtig sein und sich die Deals genau ansehen!!

    gruß toby

  6. ich lösche mein account schon nur nach 2 oder 3 std.
    diese seite ist echt n reinfall!!
    und zeitverschwendung -.-‚

  7. komisch swani bekommt das geld zurück und vikey nicht. wenn man sich die konditionen durchliest( das sollte man bevor man kauft) sind das alles tolle angebote. nach 2 std kann man sich kein urteil machen.

  8. Nie wieder Groupon bin zweimal drauf reingefallen das erste Mal ein Laptop von Sony in der Beschreibung ist nichts zu finden das auf dem Teil alles in Englisch ist sogar die Tastatur anders als bei uns und das zweitemal bei Lensguru hab den Gutschein vor 8 Wochen eingelöst und Linsen bestellt Lieferzeit etwa 2 Wochen und hab nach 8 Wochen immer noch keine bekommen heißt nur Lieferverzögerung und Liefertermin ungewiss. Ich glaube das alles nur Abzocke ist hab auch jetzt meinen Account gelöscht nie wieder.

  9. Groupon ist ein Witz. Die Wahrheit ist, dass kaum eines der Angebote ein echtes Schnäppchen ist. Wenn man ein wenig recherchiert, stellt man schnell fest, dass die meisten Angebote für denselben oder sogar einen besseren Preis an anderer Stelle erhältlich sind. Beispiel? Dan Browns „Das verlorene Symbol“ als Hardcover gab´s bei Groupon für den „Top-Preis“ von 7,99. Dasselbe Buch gibt es bis heute bei buecher.de für 4,99!!

  10. Sehr geehrte Damen und Herren,

    hiermit kündige ich meinen Kundenaccount der mit meiner E-Mail Adresse **editiert** geführt wird. Bitte löschen Sie auch die gesamten bei Ihnen von mir gespeicherten Daten.

    Freundliche Grüße”

  11. Wenn Groupon es so will und keine accountkündigung in den AGB vorsieht ……einfach Namen und Anschrift unkenntlich machen. Z.B. Herr Gekündigt,Kündiger. Kündigungstadt, Kündigerstrasse 100
    Vorher email adresse ändern (einfach bei einem Free-Provider eine gültige einrichten). Wenn email-adresse durch Groupon bestätigt, einfach die email adresse beim Provider löschen.

    Dann kann Groupon mit ihren Gutscheinen und email-Benachrichtigungen schwarz werden.

  12. Falls jemand auf die Idee kommt, das wäre strafbar. Falsch.
    Es gibt keine Rechtsvorschrift, die die Angabe falscher Daten bei irgend welchen Firmen unter Strafe stellt, es sei denn, dieses dient betrügerischen Zwecken oder ähnliches.
    Obs natürlich etwas nutzt, ist eine andere Sache. Ich bin sicher, die Firma speichert alle Änderungen bis zum St. Nimmerlein Tag.

    Aber zumindest hat man seine Kündigungsabsicht unmißverständlich zum Ausdruck gebracht. Auf emails reagiert Groupon ja erfahrungsgenmäß nicht.

  13. Sehr geehrte Damen und Herren,

    hiermit kündige ich meinen Kundenaccount der mit meiner E-Mail Adresse **editiert** geführt wird. Bitte löschen Sie auch die gesamten bei Ihnen von mir gespeicherten Daten.

    Freundliche Grüße”

  14. Hallo,
    ich habe heute eine dicke Rechnung von über 300€ bekommen für die Nutzung von Groupon GmbH über 6 Monate! Oh, Gott muss ich das zahlen oder ist das einer von diesen Betrugsfällen????

    Bitte um Hilfe

  15. Herzlichen Glückwunsch, du hast dir den Trojaner gefangen…

    Reiner Spam und das zip Verzeichnis ist verseucht.

  16. Ich hab auch ne Rechnung von 275 Euro bekommen, aber für was? Habe ich da etwas übersehen.
    Kann den Rechnungsanhang auch nicht öffnen.
    Ich schaue bei so etwas doppelt hin aber am Handy is die App ja auch kostenlos?!

  17. Auf KEINEN Fall den Anhang dieser Spam-Mail öffnen. Es handelt sich um einen Trojaner, siehe hier:

    http://blog.groupon.de/2013/03/06/spam-e-mails-offener-rechnungsbetrag/

    Auch ich habe so eine Mail an eine ausschließlich für Groupon genutzte E-Mail-Adresse bekommen und wurde mit Vor- und Zunamen korrekt angeschrieben. Obwohl Groupon es leugnet, scheint es damit eindeutig so zu sein, daß deren Datenbank gehackt wurde, um an die Daten zu kommen.

    Daher:
    1. Paßwort bei Groupon im Login-Bereich ändern
    2. am besten auch die E-Mail-Adresse und die alte beim E-Mail-Provider löschen
    3. Das Girokonto / Kreditkarte im Auge behalten. Vereinzelt ist es angeblich im Rahmen dieser Trojaner-Mail zu Abbuchungen gekommen, die vorgeblich von Groupon kommen und sich auch nicht durch entsprechende Gutschein-Käufe erklären lassen.

  18. Danke für die Info Morgoth! Wir hatten uns schon gewundert, warum plötzlich so viele Leute nach „Groupon kündigen“ etc. suchen!

  19. habe vor einigen wochen im anhang einer mail von groupon gesehen, dass ich den newsletter von denen durch einen klick abbestellen kann. das hab ich gemacht weil die mich echt genervt haben, jeden tag 5-6 mails. nun habe ich 2 rechnungen bekommen über 250 euro für die kündigung meiner mitgliedschaft. ist das nur fake? oder kriegen die da wirklich geld für? habe den anhang der mail auch nicht geöffnet, weil der betrag schon in der mail selber drin stand

  20. Hat jemand von einer bezahlten Mitgliedschaft bei groupon gehoert? Ich habe eine Rechnung in Hoehe von 213 Euro erhalten.

  21. habe sehr viel über groupon bestellt…ging auch eine ganze weile gut, obwohl ich von Freundinen wusste, dass bei ihnen das Geld abgebucht wurde aber die Ware nie kam, bis ich wiedermal was bestellte, der Bertrag wurde abgebucht und die Ware kam 4-5 Wochen später, so.. ich wollte es aber nicht behalten, brauchte es auch nicht mehr, aber da die 4 Wochen Rückgaberecht abgelaufen waren.. wo auch immer diese Ware solange gelagert wurde, konnte ich es nicht mehr zurückschicken, da nach vier Wochen bei Groupon die Option nicht mehr möglich ist die Ware zurückzusenden. ich habe den Verkäufer kontaktiert aber keine Reaktion.Zum Glück war es ein Betrag ca 30-40 Euro und ich habe es gut sein lassen und wollte auch nichts mehr bestellen, aber habe es doch noch gewagt und zwar ein Sofa 399Euro.der Betrag wurde abgebucht das Sofa wurde geliefert, Es ist unter aller Sau, was die qualität vom Sofa bertrifft, habe es schweren Herzens aber behalten…kann es nicht gebrauchen, da man weder drauf sitzen noch schlafen kann, aber habe mir den Stress nicht gemacht rauszufinden wie man ein sofa versandfertig verpacken sollte usw. also waren für m,ich diese 399 Euro für die Katz!!! Und jetzt kommt der Hammer,es ist jetzt ca 4 Monate her, da bekomme ich vor paar Tagen eine E-mail dass alle Kunden die das Sofa kauften, den Kaufbetrag zurückerstattet bekommen haben aber das Sofa ja haben, weil es wohl irgendwelche Probleme gab und jetzt der Betrag bis zum 22.März gezahlt werden muss. Ich habe auf meiner Kreditkartenabrechnung geschaut, der Betrag ist gezahlt und wurde NICHT zurückertattet, wie in der E-mail behauptet wird.
    Hat Irgendjemand auch so eine E-mail? denke die versuchen es so, dass irgendjemand das Geld doch überweist. Hoffe aber dass die jetzt nicht weiterhin versuchen oder mit einem Anwalt oder sonst was drohen werden, vielleicht wurde es geheckt. Und ich finde es schlimm dass ich meine Kreditkartennummer da nicht rauslöschen kann. Will nur noch das Konto löschen aber weiss nicht ob die mich mit noch weiterenE-mails zu dieser Rechnung weiterhin anschreiben wollen, und solange ich noch angemldet bin kann ich vielleicht mit hilfe von info@groupon.de. noch dagegen was tun, obwohl es mir überhaupt nicht recht ist dass meine Kreditkarte da jetzt immernoch gespeichert ist, nach dem ganzen hier!!!! Nie wieder Grouponbestellung!!!!!!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*