Sparen beim Winterreifen-Kauf

Jetzt bricht wieder der Winter ein und viele Autofahrer müssen auf Winterreifen umsteigen, damit man auch in Zukunft nicht die Haftung verliert. Natürlich kann man auch direkt zu seiner persönlichen Service-Werkstatt fahren und dort Wintereifen kaufen, doch es geht mittlerweile häufig auch günstiger direkt im Internet.

Es ist unbedingt empfehlenswert die verschiedenen angebotenen Winterreifen-Typen online zu vergleichen. Oftmals lässt sich dadurch einiges an Geld sparen. Drei große Winterreifen Anbieter im Internet sind:

  • Winterreifen.net: das Portal von D&W mit kostenlosem Versand der Winterreifen
  • ReifenDirekt: einer der größten Reifenhändler mit über 7.000 Montagepartner
  • Reifen.com: bietet eine sehr gute, einfache Suche – damit finden sich ganz fleicht die richtigen Winterreifen

Was man beim Online-Kauf von Winterreifen wissen sollte

Am einfachsten und reibungslosten verläuft der Kauf, wenn ihr die Reifenmaße zur Hand habt. Falls man nicht sicher ist, findet man die Daten auch in der Zulassungsbescheinigung Teil I unter Ziffer 15.1 bis 15.3. Nach dieser Angabe findet man in den o.g. Portalen passende Winterreifen diverser Markenhersteller.

Teilweise bekommt man dann auch direkt passende Kaufempfehlungen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*