Lade dir hier ein Musterkündigungsschreiben für alle Arten von Laufzeitverträgen herunter.

Download Kündigungsschreiben

Was gehört alles in ein Kündigungsschreiben?

  • Name und Vorname mitsamt kompletter Anschrift
  • genaue Bezeichnung des zu kündigen Vertrages (z.B. durch Vertragsnr.)
  • optionalerweise die Kundennummer
  • Wiederruf der Lastschrift Einzugserlaubnis
  • Datum, Ort mitsamt Unterschrift

Muss man Kündigungen per Einschreiben versenden?

Sicher ist die Versandart per Einschreiben nicht, denn der Anbieter könnte theoretisch immer noch behaupten, dass im Brief ein leeres weißes Blatt gelegen habe. Wenn per Einschreiben versandt wird, sollte man immer jemanden als Zeugen beim Kuvertieren hinzubitten. Die meisten Firmen werden jedoch sicher keine Probleme machen. Kündigungen sind ein tägliches Geschäft.

Was ist bei E-Mail Kündigungsschreiben zu beachten?

Zunächst einmal erlauben nur die wenigsten Vertragspartner eine Kündigung per E-Mail. Wenn man per E-Mail kündigt, kann man auch das obrige Schreiben nutzen. Wichtig ist inbesondere, dass die benannten Punkte auch in der E-Mail genannt werden (Vertragsnummer, Anschrift etc.).

Tipp: Lass dich an den Kündigungstermin automatisch und kostenlos erinnern!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*